top of page

mar. 10 janv.

|

Morbach

Bild-Vortrag: Der Bau der Hunsrückhöhenstraße

Berthold Staudt erzählt die Geschichte vom Bau der Hunsrückhöhenstraße, die im Jahr 2023 ihr 85 jähriges Bestehen feiert! Untermauert von zahlreichen Bildern erleben Sie einen spannenden Nachmittag. Unsere Getränke/Speisekarte steht Ihnen für das leibliche Wohl zur Verfügung

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Bild-Vortrag: Der Bau der Hunsrückhöhenstraße
Bild-Vortrag: Der Bau der Hunsrückhöhenstraße

ZEIT & ORT

10 janv. 2023, 16:00

Morbach, Biergasse 5, 54497 Morbach, Deutschland

GÄSTE

ÜBER DIE VERANSTALTUNG

Berthold Staudt erzählt über den Bau der Hunsrückhöhenstraße und hat eine super interessante Bildauswahl im Gepäck!

Die Hunsrückhöhenstraße- Sie führt quer über den Hunsrück, 157 Kilometer von Koblenz nach Saarburg. Die Hunsrückhöhenstraße wurde in den Jahren 1938 und 1939 auf Befehl von Hermann Göring in kürzester Zeit von Koblenz bis zur Saar durch die „Organisation Todt“ als militärisch-strategische Aufmarschstraße zur-deutsch-französischen Grenze (Westwall) erbaut. Die Baugeschichte sowie die weiteren Aussichten werden in einem Vortrag wiedergegeben.

Freuen Sie sich auf "Wissenswertes aus dem Hunsrück" und einen spannenden Nachmittag/Abend!

EINTRITTSKARTEN

  • B. Staudt: Hunsrückhöhenstr.

    Dieses Ticket ist Ihre kostenfreie Platzreservierung! An dem Nachmittag gilt unsere Getränke/Speisekarte, sodass Ihr leibliches Wohl in besten Händen ist!

    0,00 €

Total

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page